Suche
  • Die Zahnarztpraxis, der man vertraut.
  • Professionell, fachlich, kompetent.
Suche Menü

Produkte


Füllungsmöglichkeiten

↑ zur Auswahl

Inlays

InlayEinlagefüllungen aus Gold oder Keramik, die vom Zahntechniker nach einem Abdruck durch den Zahnarzt hergestellt werden.

Kronen

KroneWenn ein Zahn mit einer Füllung nicht mehr dauerhaft wiederherstellbar ist, wird nach einem Abdruck vom Zahnarzt eine Krone durch den Techniker exakt hergestellt und vom Zahnarzt fix im Mund eingesetzt.

Brücken

Brücke

Besteht eine Zahnlücke, so muss der fehlende Zahn ersetzt werden. Eine Brücke besteht aus Brückenpfeilern und Zahnzwischengliedern. Die Herstellung erfolgt wie bei einer Krone oder einem Inlay.

Prothesen

Protese

Prothesen sind im Gegensatz zu Brücken und Implantaten herausnehmbar. Das hat den Vorteil, dass sie leicht zu reinigen sind. Auch in der Herstellung sind Prothesen preisgünstiger als Brücken und Implantate.

Wir beraten Sie individuell und finden auch hier die beste Lösung für Sie. Es gibt hier die unterschiedlichsten Möglichkeiten, von der preisgünstigen Kunststoffprothese bis zum hochwertigsten, klammerlos gestalteten Zahnersatz.

  • Totalprothesen
  • Kunststoff-Teilprothesen
  • Metallgerüst-Prothesen
  • Implantatgetragene Prothesen

Implantate

Implantat

Mit Implantaten können heute problemlos und einfach natürliche Zähne zur Gänze ersetzt werden, die Sie verloren haben.

Implantate sind ausgezeichnet verträgliche, künstliche Zahnwurzeln aus Titan und bieten Ihnen eine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität.

Dabei werden eigene Zähne erhalten und ein perfekter Zahnersatz, den man von den eigenen Zähnen nicht unterscheiden kann, ist mit Implantaten erreichbar.

Hier arbeiten wir mit erfahrenen Kieferchirurgen zusammen.

Materialien

↑ zur Auswahl

Amalgam

Füllungsmaterial, das neben Silber und Quecksilber andere Metalle, wie Zinn und Kupfer enthält. Amalgam hat eine relativ gute Haltbarkeit.

Ein großer Nachteil ist jedoch die eingeschränkte Ästhetik durch die dunkle, unschöne Farbe. Weiters darf auch eine gewisse Schwermetallbelastung nicht übersehen werden.

Komposit

Zahnfarbenes, stabiles Füllungsmaterial, das sich aus mehreren Komponenten (Kunststoffe, in die besonders aufbereitete mikrofeine Glas- und Quarzteilchen eingelagert sind) zusammensetzt.

Komposit-Füllungen werden vor allem im Frontzahnbereich, mit einigen Einschränkungen auch für Füllungen im Seitenzahnbereich eingesetzt. Das Material wird mit dem Zahnbein und dem Zahnschmelz verklebt und in der Regel mit einem Speziallicht gehärtet.

Die großen Vorteile sind, dass diese Füllungen zahnfarben sind und die Schwermetallbelastung des Amalgams wegfällt.

Gold

Gold ist das qualitativ hochwertigste und langlebigste Material, das in der Zahnheilkunde verwendet wird. Gold ist zwar nicht zahnfarben, sieht aber sehr gepflegt aus. Es kann exakt verarbeitet werden und ist absolut gut verträglich.

Gold-Inlays werden nach Abdrucknahme auf technischem Wege hergestellt, wobei sich der vermehrte Aufwand und die höheren Kosten durch die vielen Vorteile rechnen.
Sie erhalten mit einer Goldversorgung sicherlich die langlebigste Versorgung.

Keramik

Diese Füllungen haben eine aufwändige Verarbeitung. Auch Keramik-Inlays werden nach Abdrucknahme technisch hergestellt. Daher sind sie zeit- und kostenintensiv.

Keramikfüllungen reichen von der Haltbarkeit zwar nicht an Gold heran, haben aber den Vorteil, dass sie zahnfarben und absolut gut verträglich sind.